skip to Main Content
Kolping Unterstützt Die Adveniat-Weihnachtsaktion

Kolping unterstützt die Adveniat-Weihnachtsaktion

Das gemeinsame Engagement von Kolping und Adveniat für die arm gemachten und unter schwerem Unrecht leidenden Menschen in Lateinamerika hat schon im vergangenen Jahr Früchte auf dem Essener Weihnachtsmarkt getragen: viele Menschen ließen sich auf die Einladung ein und informierten sich bei einer Tasse Kaffee über die Projekte in Lateinamerika. Auch in diesem Jahr unterstützt Kolping Adveniat im Brotbackhaus auf dem Essener Weihnachtsmarkt.

Vom 22.11. bis zum 21.12. sorgen Kolpinggeschwister aus dem Diözesanverband Essen im Brotbackhaus am Burgplatz für die kleine Cafeteria. In diesem Jahr wird dort unser eigener Kolpingkaffee Tatico sowie fair gehandelter Tee und Kakao ausgeschenkt. Wer sich vom Rummel des Weihnachtsmarkts und der Kälte draußen ausruhen möchte, ist herzlich willkommen.

Nicht nur auf dem Weihnachtsmarkt, aber auch auf anderen Wegen kann die Adveniat-Weihnachtsaktion unterstützt werden. Nachstehend ein paar Informationen dazu: die Adveniat-Weihnachtsaktion ist in München mit großem Erfolg gestartet und die Adveniat-Aktionspartnerinnen und -Partner sind bereits in ganz Deutschland unterwegs.

Ergänzend zu den vielen Besuchen möchten wir auch digital auf die Situation der Menschen im Amazonasgebiet aufmerksam machen, konkret auf die des Volkes der Yanomami im Norden Brasiliens. Ihre Umwelt und damit ihr Überleben sind durch illegalen Goldabbau und die damit verbundene Vergiftung durch Quecksilber stark gefährdet.

Sie können sich auf verschiedenen Wegen für die Yanomami in Brasilien einsetzen:

  • Unterschreiben Sie die online-Petition und machen Sie Andere in Ihrem Umfeld auf die Aktion aufmerksam, vielleicht auch durch Ihre Homepage, Facebook, etc..
  • Lernen Sie das fair und inklusiv hergestellte Adveniat-Mineralwasser „El Genio“ kennen. Mit dem Wasser ist konkrete Hilfe verbunden: 50 Cent des Erlöses sind für Adveniat-Projekte bestimmt, die direkt den Menschen in Lateinamerika zugutekommen. Das Wasser können Sie im Adveniat-Shop bestellen.
  • Bestellen Sie den Adveniat-Newsletter und informieren Sie sich über die Situation der Menschen in Amazonien und die Adveniat-Weihnachtsaktion.
  • Beten Sie mit uns und mit Anderen für die Menschen am Amazonas. Zahlreiche spirituelle Impulse finden Sie auf der Adveniat-Homepage.

Wir wünschen Ihnen und Euch allen eine besinnliche und erlebnisreiche Adventszeit!

 

Das Foto zeigt die beiden freundlichen Kolpingbrüder Klaus Brock und Peter Przybilla, die im vergangenen Jahr tatkräftig mit dabei waren.

Back To Top