skip to Main Content
Kolping-Gedenktag Und Schuhsammelaktion In Bottrop-Mitte Und Buer-Resse

Kolping-Gedenktag und Schuhsammelaktion in Bottrop-Mitte und Buer-Resse

Kolpinggedenktag und Jubilarehrung der Kolpingfamilie Bottrop-Mitte am 03.12.2017

Wie in jedem Jahr, wird die Kolpingsfamilie Bottrop-Mitte ihre Jubilare im Rahmen des Kolpinggedenktages am 03.12.2017, für ihre langjährige Mitgliedschaft ehren. Die Kolpingsfamilie Bottrop-Mitte beginnt ihren Kolpinggedenktag mit einer gemeinsamen Messfeier um 09.30 Uhr in der St. Elisabeth Kirche. Anschließend ist ein Besuch des Wintermarktes der Bücherei vorgesehen. Danach sind alle Mitglieder zur Jubilarehrung in den Gemeindesaal St. Elisabeth u. Heilig Kreuz eingeladen.

Eine adventliche Stunde, Stehkaffe, Mittagessen und Kaffeetrinken runden den Kolpinggedenktag ab.

Die Kolpingsfamilie Bottrop-Mitte beteiligt sich auch dieses Jahr wieder an der bundesweiten Schuhaktion „Mein Schuh tut gut“ des Kolpingwerkes Deutschland zugunsten der Adolph-Kolping-Stiftung. Nicht mehr benötigte, noch tragbare Schuhe können zusammengeschnürt zu den üblichen Gottesdienstzeiten in den Bottroper Kirchen St. Cyriakus, St. Elisabeth und Herz Jesu  am 1. Adventswochenende (02.12.2017 -03.12.2017) in den bereitgestellten Sammelkartons deponiert werden.

 

Am 10. 12.2017 begeht die Kolpingsfamilie Buer-Resse den Kolpinggedenktag.

Es beginnt um 08:30 Uhr mit einer hl. Messe in der Herz-Jesu-Kirche. Anschließend gemütliches Zusammentreffen im Pfarrzentrum mit Imbiss und Jubilarehrung. Geehrt werden diesmal: 3 Mitglieder für 25 Jahre, 2 für 40 Jahre, 3 für 60 Jahre und ein Mitglied für 70 jährige Treue zum Kolpingwerk.
Zum Kolping-Gedenktag findet bundesweit eine Schuhsammelaktion zugunsten der Internationalen Adolph-Kolping-Stiftung statt. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr beteiligt sich die Kolpingsfamilie Buer-Resse an der Sammelaktion „Mein Schuh tut gut!“. Bundesweit wurden vor einem Jahr 238.940 Paare Schuhe gesammelt.

Fast jeder hat zu Hause Schuhe, die nicht mehr getragen werden – jetzt ist der richtige Zeitpunkt, diese Schuhe zu spenden und damit etwas Gutes zu tun. Die Kolpingsfamilie Buer-Resse sammelt gebrauchte, gut erhaltene Schuhe am Sonntag, 10. Dezember, in der Zeit von 9:30 bis 12:30 Uhr im Pfarrzentrum Herz-Jesu, Ahornstr. 52. Da die Schuhe noch weitergetragen werden sollen, ist es wichtig, dass sie paarweise verbunden und nicht beschädigt oder verschmutzt sind.
Nach Abschluss der Aktion werden die gesammelten Schuhe in Sortierwerken der Kolping Recycling GmbH sortiert und vermarktet. Der gesamte Erlös der bundesweiten Aktion kommt der Internationalen Adolph-Kolping-Stiftung zugute. Ziel der Stiftung ist z. B. die Förderung von Berufsbildungszentren, von Jugendaustausch und internationalen Begegnungen, Sozialprojekten und religiöser Bildung.
Nähere Informationen im Internet unter www.kolping.de/meinschuhtutgut

Back To Top