skip to Main Content
Eine Rundum Gelungene Spurensuche Am Diözesan-Frauentag

Eine rundum gelungene Spurensuche am Diözesan-Frauentag

„Auf den Spuren Adolph Kolpings“ waren am 16. Juni ca. 45 Frauen aus dem Diözesanverband Essen unterwegs in Köln. Brigitte Vollmer, Kolpingschwester aus Wattenscheid-Höntrop, schwärmte von der guten Stimmung und den interessanten Informationen. „Die Führung war sehr lehrreich. Ich war schon oft in Köln, aber zum ersten Mal habe ich den Sterbeort von Adolph Kolping wahrgenommen. Alles war rundum schön und gelungen, selbst das Wetter spielte mit.“.

Foto: Brigitte Vollmer

Back To Top