skip to Main Content
Kolpingsenioren Auf Dem Bauernhof

Kolpingsenioren auf dem Bauernhof

Zur Programmeröffnung der 2. Hälfte 2018 besuchten 40 Kolpingsenioren Ü60 der Kolpingsfamilie Bottrop-Eigen die tierfreundliche Landwirtschaft auf dem
Bauernhof Sagel in Kirchhellen.

Nach Selbstversorgung mit Kaffee und Kuchen in den Gärten von Bauer Burkhard Sagel, konnte man bei Führung und Rundgang sehen, wie gut es die Tiere hier haben. Sie haben ein schönes, artgerechtes Zuhause in freier Natur, auf saftigen Wiesen und großzügigen Ställen auf Stroh mit genügend Auslauf. Auf seinem Hof züchtet der Bauer Weiderinder, vermietet Gemüsegärten, macht Hofführungen für Familien und Gruppen aller Art. Bei ihm hat jedes Tier einen Namen, und die Kälbchen wachsen bei ihren Müttern auf der Weide auf.

Eine sehr informative, gelungene Programmeröffnung der Kolpingsenioren Ü60.

Franz Vaut
(Bildungsbeauftragter der Seniorengemeinschaft der Kolpingsfamilie Bottrop-Eigen)

Back To Top