skip to Main Content
Pflanzentauschbörse Wattenscheid-Höntrop

Pflanzentauschbörse Wattenscheid-Höntrop

Die Kolpingsfamilie Wattenscheid-Höntrop veranstaltet am 28.04.2019 eine Pflanzentauschbörse (siehe Flyer).

Der Erlös ist für Kleinbauern im Nordosten Brasiliens bestimmt. Mit dem Saatgutprojekt wird Hilfe zur Selbsthilfe geleistet. Die Kleinbauer bekommen das Saatgut zunächst kostenlos. Die einzige Verpflichtung, die sie eingehen, besteht darin, nach der Ernte 2 kg mehr Saatgut für das Saatgutprojekt abzugeben als sie bekommen haben. Dadurch sind die Bauern nicht mehr von Saatguthändlern abhängig, die überzogene Preise verlangen.
Zudem haben die Bauern die Möglichkeit, landwirtschaftliche Geräte, die sie benötigen, gegen ein sehr geringes Entgelt auszuleihen. Somit brauchen die beteiligten Bauern keine teuren Geräte zu kaufen.

Für die Börse suchen wir noch Garten/Pflanzen/Blumen-Verrückte, die sich mit einem Stand beteiligen möchten. Wir freuen uns auch über Kuchenspenden und zahlreiche Besucher auf der Börse. Zudem wären helfende Hände für den Aufbau der Tische und der Ausgabe von Kaffee, Kuchen und Getränke super!
Auch werden noch helfende Hände in der Küche gesucht!

Weitere Fragen beantwortet Matthias Betken, matthias.betken@web.de

Back To Top