skip to Main Content
Grüße Aus Erfurt

Grüße aus Erfurt

Für die BIP-Tagung im Mai haben sich die Beauftragten für internationale Partnerschaftsarbeit in Erfurt getroffen. Schwerpunkte waren diesmal Aktionen rund um das Jubiläum von KOLPING INTERNATIONAL und die Rolle von Frauen in Projekten der #Entwicklungszusammenarbeit. #bip

Seit 1968 gibt es die Idee der Internationalen Partnerschaften. Damals startete die „Aktion Brasilien“. Viele deutsche Kolpingsfamilien und Diözesanverbände leisteten Entwicklungshilfe für Brasilien und unterhielten Kontakte zu brasilianischen Kolpingmitgliedern. Heute unterhält jeder Diözesanverband wenigstens eine Partnerschaft zu einem anderen Nationalverband. Hier ist der Ort, wo es nicht nur um finanzielle Hilfen, sondern auch persönlichen Kontakt und Austausch geht. Verbandsinterne Fragen, gesellschaftspolitische Entwicklungen, der gemeinsame Glaube sowie die Organisation unterschiedlichster Bildungsangebote stehen hier zur Diskussion.

Back To Top