skip to Main Content
Marcel Gabriel-Simon In Den Landesvorstand NRW Gewählt

Marcel Gabriel-Simon in den Landesvorstand NRW gewählt

Auf der Landesversammlung des Kolpingwerks NRW Anfang Juli wurde eine positive Bilanz zum letzten Jahr gezogen. So wurde berichtet, dass das Kolpingwerk eine hohe Präsenz im Landtag genießt. Mittlerweile sind auch viele Abgeordnete Kolpingmitglieder geworden.

Zusammen mit dem DGB will das Kolpingwerk NRW eine Veranstaltung zum Thema Tarifbindung im Handwerk veranstalten. Auch die Familienpolitik ist ein wichtiger Aspekt, der nicht zu kurz kommen darf. Daher sind einige neue Projekte zu den Themen bezahlbarer Wohnraum, Familienarmut und Situation von Alleinerziehenden geplant.

Darüber hinaus gibt es zwei neue Mitglieder im Vorstand NRW: Marcel Gabriel-Simon vom DV Essen und Dr. Stefanie Laskowski vom DV Aachen wurden gewählt und nahmen die Wahl an.

Die zusätzlich stattfindende Fachtagung zur „Katholischen Soziallehre heute“ wurde mit folgendem Fazit beendet:
„Es war ein spannender Vortrag, der die neuralgischen Punkte gut benannt hat. Die katholische Soziallehre bietet uns ein komplexes System, mit dem wir die aktuellen Herausforderungen umfassend bewerten können. Dieses Wissen wollen wir wieder an die Basis der Kolpingsfamilien bringen!“

Die Pressetexte sind hier zu finden.

Das Foto zeigt Marcel Gabriel-Simon

 

Back To Top