skip to Main Content
Scheckübergabe An Stiftung Liebfrauen Bottrop

Scheckübergabe an Stiftung Liebfrauen Bottrop

Die Disco-Veranstaltung der Kolpingsfamilie Bottrop-Eigen und das Benefiz-Konzert der Bands TRAM, Torpedo B. und Dirty Dancers konnten der Stiftung Liebfrauen Bottrop eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 3.500 € überreichen.

Sowohl die Disco als auch das Benefiz-Konzert – beide Veranstaltungen fanden Ende letzten Jahres im Thomas-Morus-Saal im Stadtteil Eigen statt – waren ein voller Erfolg.

Zahlreiche Gäste wünschten für das Jahr 2020 eine Neuauflage.

Der Betrag wird zweckgebunden und ausschließlich zum Erhalt der Liebfrauenkirche als denkmalgeschützte Landmarke im Ortsteil Eigen dienen, um somit unsere Kirche und Gemeinde weiterhin lebendig zu halten.

Bericht und Foto: Kolpingsfamilie Bottrop-Eigen

Back To Top