Überspringen zu Hauptinhalt

Lebenslust im Alter

Humor – Vertrauen – Hoffnung Vergangenen Sonntag begrüßte die Kolpingsfamilie Bottrop-Mitte Annegret Brosche als Referentin zum Thema „Lebenslust im Alter“. „Im Alter ist zwar manchmal die Sahne weg, aber zum Glück gibt es immer noch genügend Kuchen.“ Man kann sagen,…

Mehr Lesen

Erntedank mal anders

Auf Grund der Corona-Pandemie hat sich die Kolpingsfamilie Essen-Schönebeck dieses Mal etwas anderes zu Erntedank einfallen lassen: Mit wenigen Personen hat die Kolpingsfamilie eine Andacht gehalten, die Andacht als Video zusammenschneiden lassen (Martin Wieser) und auf Youtube veröffentlicht. Hier kann…

Mehr Lesen

Arbeit hinter Gittern

Kolpingsfamilie Bottrop-Mitte informiert sich über Gefängnisseelsorge Maria Mauch ist für die Gefängnisseelsorge in der Justizvollzugsanstalt Gelsenkirchen und in der Jugendarrestanstalt Bottrop tätig. Alle Insassen werden ungeachtet ihrer Konfession, Religion oder Weltanschauung  von ihr seelsorgerisch betreut. Die Kolpingsfamilie Bottrop-Mitte unterstützt seit…

Mehr Lesen

Aktion „Hoffnung säen“

Die Kolpingsfamilie Wattenscheid-Höntrop hatte gemeinsam mit dem Diözesanverband für Anfang Mai eine Pflanzenbörse zu Gunsten des Saatgutprojektes unseres Partnerlandes Brasilien geplant. Auf dieser Börse hätten eigene Pflanzen gespendet und auch gegen Spende erworben werden können. Gleichzeitig sollte das 50jährige Bestehen…

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen