skip to Main Content
20. Jubiläum Kolping-Akademie

20. Jubiläum Kolping-Akademie

Die Kolping-Akademie Essen feierte Anfang März ihr 20. Jubiläum. Als Teil des Bildungswerkes bietet die Akademie berufsbegleitende Tagesseminare zur Persönlichkeitsentwicklung und mehrmonatige Lehrgänge zum beruflichen Aufstieg im Bereich Erziehungs-, Gesundheits- und Sozialwesen an. In seiner Rede erläutert Geschäftsführer Frank Gößmann, wie sich die Angebote im Laufe der Jahre entwickelt und an die neuen Qualifizierungen auf dem Arbeitsmarkt angepasst haben. Besonders die Fachwirt-Lehrgänge werden stark nachgefragt. Der Bereichsleiter Weiterbildung, Marcel Gabriel-Simon, führt weiter aus, welche zukünftigen Projekte geplant sind. Ein Schwerpunkt liegt hier auf Digitalisierung bzw. dem Konzept des Blended Learnings. Inhaltlich neu wird zum Ende des Jahres die Zusatzqualifikation „Interkulturelle Kompetenz in Gesundheitsberufen“ angeboten. Natürlich durfte während der Feierlichkeiten der Bildungsaspekt nicht fehlen: Prof. Dr. Michael Borg-Laufs hielt einen unterhaltsamen Vortrag über „Psychische Grundbedürfnisse von Kindern und Jugendlichen“. Die geladenen Dozierenden und ProjektpartnerInnen erfreuten sich des reichhaltigen Buffets und zwei musikalischen Highlights des Streichquartetts „4 x 4 Saiten“.

Das Foto ist Eigentum der Kolping-Akademie und darf veröffentlicht werden.
Kontakt für diese PM: Gabriele Wolff, Bildungsreferentin

Kolping-Akademie Essen | Marienstr. 5 | 45307 Essen Tel: 0201 / 50223-32 | Fax: 0201 / 50223-50 | Mail: g.wolff@kolping-essen.de www.kolping-bildung-essen.de

Back To Top