Überspringen zu Hauptinhalt

Sozialpädagoge/in für das Kolping-Bildungswerk gesucht

Wir sind ein Bildungsträger mit Standorten im Ruhrgebiet und suchen zum 30.08.2021 für die Maßnahme zur Berufsausbildung in einer außerbetrieblichen Einrichtung kooperatives Modell für den Standort Essen

eine/n Sozialpädagoge/-in (m/w/d)

für die sozialpädagogische Begleitung und Stabilisierung der teilnehmenden Personen, um eine dauerhafte Eingliederung zu erreichen. Sie unterstützen die Entwicklung der teilnehmenden Personen in Bezug auf die Anforderungen der Arbeits- und Lebenswelt.

Fachliche und persönliche Voraussetzungen:

Bei der Sozialpädagogin/ bei dem Sozialpädagogen wird ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit, Heilpädagogik oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor oder Master) erwartet. Weitere Studienabschlüsse (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten (Sozial-/Heil-) Pädagogik/Sozialarbeit oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe werden ebenfalls zugelassen.

Weitere Qualifikationen:

  • Kommunikationsfähigkeit
  • Akquise Erfahrung
  • Sicherheit im Umgang mit EDV-Anwendungen (Word, Excel und Internet)
  • Von Vorteil: Erfahrungen mit Datenbanken
  • Kenntnisse im Bereich Berufsausbildung

Stellenumfang:  39 Stunden / Woche (100%), zunächst befristet auf ein Jahr.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte per Mail an: d.vogelfaenger@kolping-essen.de

oder an: Kolping-Bildungswerk DV Essen GmbH, z.Hd. Dirk Vogelfänger, Marienstr. 5, 45307 Essen.

An den Anfang scrollen