Überspringen zu Hauptinhalt

Für die Profite europäischer Unternehmen bezahlen zu oft Menschen und Umwelt

Stell dir eine Welt vor, in der niemand mehr knietief in Chemikalien stehen muss, um Leder für unsere Schuhe herzustellen, und in der Unternehmen alles dafür tun, dass in ihren Wertschöpfungsketten keine Menschenrechtsverletzungen vorkommen. Eine Welt, in der Unternehmen auch Umwelt und Klima schützen müssen und in der Menschen, die durch das Handeln von Unternehmen zu Schaden kommen, diese zur Verantwortung ziehen können. Ein starkes EU-Lieferkettengesetz kann einen großen Beitrag zu so einer Welt leisten.

Hier erfahrt ihr mehr über die Initiative Lieferkettengesetz und wie ihr helfen könnt!

Text: www.lieferkettengesetz.de

An den Anfang scrollen