Überspringen zu Hauptinhalt

Ehrung für das Kolpingwerk – Diözesanverband Essen

Am Samstag, dem 24. September 2022 wird das Kolpingwerk – Diözesanverband Essen in Bochum-Linden mit dem Diplome d’Honneur der Fondation du Mérite Européen für seinen Einsatz für Europa ausgezeichnet.
Die Übergabe erfolgt in einer Feierstunde, die um 17 Uhr mit einem Gottesdienst in der Lindener Liebfrauenkirche, Hattinger Str. 814 a, beginnt. Zelebranten sind Pfarrer Thomas Köster und Kolping Dözesanpräses Martin Cudak. Anschließend überreicht der Präsident der Mérite Européen Freundes- und Förderkreis Deutschland e. V., Bonn, Dr. Christoph Konrad im direkt neben der Kirche liegenden Gemeindesaal die Auszeichnung, die das Kolpingwerk für seine seit vielen Jahren laufende europäische Arbeit mit dem polnischen Nationalverband erhält.
Ausgangspunkt für das gemeinsame Eintreten für Europa war die 1994 eingegangene Partnerschaft zwischen der Kolpingsfamilie in Bochum-Linden und der Kolpingsfamilie in Krakau-Nowy Biezanow.
Auch in der Zukunft wollen beide Verbände die wichtige Zusammenarbeit fortsetzen.

An den Anfang scrollen