Überspringen zu Hauptinhalt
Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Frauenliteraturbrunch

30. Oktober @ 10:30 - 13:30

€20,00

Auch in diesem Jahr findet unser schon traditioneller Frauenliteraturbrunch statt. Diesmal bleiben wir literarisch im Ruhrgebiet und haben die Autorin Sarah Meyer-Dietrich eingeladen, welche aus ihrem Roman „Ruhrpottkind“ lesen wird. Wir starten um 10.30 Uhr mit einem Frühstück und einem kurzen Interview mit der Autorin, danach folgt die Lesung und anschließend werden wir noch mit der Autorin über das Buch diskutieren können.

Sarah Meyer-Dietrich wurde 1980 geboren und wuchs im Ruhrgebiet auf. Sie studierte Wirtschaftswissenschaft und promovierte in Bochum. Heute ist sie freie Autorin und Dozentin für kreatives Schreiben. Sie erhielt für ihre Erzählungen einige Literaturpreise, darunter den Förderpreis des Literaturpreises Ruhr. 2016 erschien ihr erster Roman „Immer muss man mit Stellwerksbränden, Streiks und Tagebrüchen rechnen“.

Der Roman „Ruhrpottkind“ beschreibt eine Kindheit in den 80er und 90er Jahren. Im Mittelpunkt des Romans stehen Jenni und ihre kleine Schwester Jana, die zwischen Alf und C 64 groß werden. Die Mutter dauernd überfordert, der Vater längst von der Bildfläche verschwunden, aber zum Glück gibt es noch Oma. Und zur Not kann Jenni verschwinden: mit Donald Duck nach Timbuktu oder mit Huckleberry Hawke im Airwolf in die Wüste. Und dann ist da noch Jennis unvergleichlich lakonische Art, dem Leben zu begegnen. Aber was hilft das alles, wenn Oma krank wird, Mama sich wünscht, tot zu sein, oder Jana plötzlich verschwindet?

Weitere Informationen finden Sie auf dem Flyer der Veranstaltung.

Zur Veranstaltung anmelden

Details

Datum:
30. Oktober
Zeit:
10:30 - 13:30
Eintritt:
€20,00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Pfarrzentrum St. Hippolytus
Industriestr. 15
Gelsenkirchen, 45899 Deutschland
Google Karte anzeigen

    Sind Sie Mitglied? (Pflichtfeld)
    JaNein

    An den Anfang scrollen